So funktioniert die Charity Welding Challenge

durch Christoph Schroer am November 12, 2021

 

Die Welding Challenge ist ein Charity-Projekt zugunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Südliches Münsterland. Die Challenge richtet sich an alle, die ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen und zugleich etwas Gutes tun möchten.

Worum geht es bei der Challenge genau?

Die Herausforderung besteht darin, aus mehreren kleinen Einzelteilen einen Diamanten aus Edelstahl zu bauen. Die für die Konstruktion erforderlichen Stücke sind als Set (Welding Kit) erhältlich und müssen zusammengeschweißt werden. So entsteht ein Diamant aus Edelstahl, der stets individuell ist und durch besondere Techniken weiter veredelt werden kann. Jeder kann dem Diamanten also seine ganz eigene Handschrift verpassen.   

Wie kann ich ein Diamond Welding Kit erhalten?

Das Set für den Diamanten aus Edelstahl kann hier online bestellt werden. Der Preis pro Kit beträgt 40,- Euro. Der Versand erfolgt gratis. Die Lieferzeit kann aufgrund von möglichen Engpässen jedoch bis zu zwei Wochen betragen. Das Wichtigste: Von jedem bestellten Diamond Welding Kit gehen fünf Euro an den Kinder- und Jugendhospizdienst.         

Kann jeder an der Challenge teilnehmen?

Grundsätzlich schon. Die Einzelteile für den Diamanten bestehen aus drei Millimeter starkem Edelstahl, damit auch Ungeübte damit zurechtkommen. Hobbyhandwerker dürfen sich also auch angesprochen fühlen. Um aus den Einzelteilen den fertigen Diamanten erstellen zu können, sollte man jedoch mit einem Schweißgerät umgehen können.
Eigentlich habe ich die Challenge unter 9 Instagram-Kollegen gestartet, jeder hat von mir ein Set erhalten und die Aufgabe den Diamanten mit eigener Handschrift zu schweißen und vor allem zu veredeln. 
Anschließend werden die fertigen Diamanten zugunsten des Kinder- und Jugendhospizdienst in den jeweiligen Communitys versteigert. Aufgrund der hohen Nachfrage nach den Kits, habe ich diesen Shop ins Leben gerufen und biete die Sets inklusive Spende an. 

Wie lange dauert die Fertigstellung des Diamanten?

Die reine Schweißarbeit hat bei mir selbst rund 30 Minuten Zeit erfordert, allerdings muss man mehrere Abkühlphasen einhalten, da das Material bei der Verarbeitung sonst schnell zu heiß werden kann. Es hängt letztlich natürlich auch davon ab, wie geübt man ist und wie viel Aufwand man in die Veredelung stecken möchte. Da gibt es verschiedene Techniken, vom beizen, schleifen bis hin zur Hochglanzpolitur. Da ist kann der Umfang und Zeitaufwand dann mitunter sehr unterschiedlich hoch ausfallen.

Challenge Hashtags

#CharityWeldingChallenge
#CharityWeldingChallenge2021
#DiamondWeldingChallenge
#WeldingChallenge

ZURÜCK NACH OBEN